Kontaktieren sie uns jetzt

Oder per Formular

Juristische Dienstleistungen

“...Das Wirtschaftsstrafrecht umfasst das gesamte Spektrum aller Straftaten im Zusammenhang mit wirtschaftlichen Aktivitäten, die sich gegen staatliche Regeln richten, die das Wirtschaftsleben organisieren und schützen.” TIEDEMANN, 1985, S. 20.

Leistungsspektrum


Vermögens- und sozioökonomische Straftaten

Wir bieten natürlichen und juristischen Personen Orientierung und Rechtsberatung in Angelegenheiten des Vermögensstrafrechts und des Wirtschaftsrechts.
Wir sind voll qualifiziert, Sie als Beschuldigte oder Geschädigte in Strafverfahren zu vertreten, in denen die Verübung einer der folgenden Arten von Straftaten untersucht wird:

  • Untreue
  • Insolvenzstraftaten
  • Straftaten im Zusammenhang mit dem geistigen und gewerblichen Eigentum
  • Verletzung von Privatgeheimnissen und Verwertung fremder Geheimnisse
  • Vereins-, Verbands- und Unternehmenskriminalität
  • Geldwäsche
  • Steuerhinterziehung
  • Betrugsdelikte
  • Unterschlagung
    ...u.v.m.

Wir handeln in jedem einzelnen Abschnitt des Strafverfahrens vor den zuständigen spanischen Strafvervolgungsbehörden und Strafgerichten und führen die Aktivitäten der kriminalforensischen Praxis durch:

  • Antragstellung und Intervention in allen Arten von Ermittlungsverfahren
  • Unterstützung von Häftlingen auf polizeilichen Dienststellen und in den Justizzentralen
  • Hilfe für das Opfer bzw. die geschädigte(n) Person(en)
  • Intervention während der mündlichen Verhandlung
  • Formulierung von Schriftsätzen zur Einlegung von Rechtsbehelfen
  • Verfolgung von Einzelanträgen im Rahmen des Strafverfahrens, etc.
Strafrechtliche Beratung für Unternehmen

Aus der Sicht des spanischen Strafgesetzbuches können derzeit Unternehmen oder juristische Personen wegen der Begehung einer Straftat angeklagt werden und somit einem Strafverfahren unterzogen werden, und gegebenenfalls kann ein Gericht eine strafrechtliche Verurteilung vornehmen.
Neben der traditionellen Tätigkeit eines auf Strafrecht spezialisierten Rechtsanwalts (Vertretung und Verteidigung des Unternehmens vor den Strafgerichten) wurden die Aufgaben des Strafverteidigers durch die präventive Beratung erweitert.
In diesem Zusammenhang sind wir voll qualifiziert, folgende Dienstleistungen zu erbringen:

  • Ermittlung und Analyse von kriminellen Risiken im Unternehmen.
  • Ausarbeitung eines Compliance-Programms, das im Wesentlichen besteht aus:
  1. Verortung der strafrechtlichen Risiken.
  2. Erarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen zur Prävention strafrechtlicher Risiken.
  3. Schulung des Vorstands, der Mitarbeiter und der Partner des Unternehmens, um das strafrechtliche Compliance-Programm besser einzuhalten.
Grenzüberschreitendes Strafrecht

Im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit auf dem Gebiet der strafrechtlichen Praxis bezieht sich der Begriff der Auslieferung auf das Verfahren, mittels dessen ein Staat bei einem anderen Staat die Festsetzung und in der Folge die Überstellung einer Person beantragt, der die Begehung einer oder mehrerer Straftaten zur Last gelegt wird.

Der Grund für einen solchen Auslieferungsantrag kann darin bestehen, dass der beantragende Staat die festgesetzte Person in seinem Staatsgebiet einem strafrechtlichen Verfahren zu unterziehen beabsichtigt, oder dass gegen die festgesetzte Person dort strafrechtliche Sanktionen vollzogen werden sollen.

In der Europäischen Union wurde das herkömmliche Verfahren der Auslieferung mittlerweile durch den sog. Europäischen Haftbefehl vereinfacht.

Im Rahmen eines dieser beiden Sonderverfahren und unter Wahrung der durch unsere Gesetzgebung garantierten Rechte hat unsere rechtliche Vertretung im Wesentlichen zur Aufgabe, die von einem solchen Verfahren betroffene Person zu vertreten. In diesem Rahmen tun wir alles Erforderliche für die bestmögliche Verteidigung ihrer Rechte und Interessen.

Darüber hinaus verfügen wir über ein breites Netzwerk von auf Strafrecht spezialisierten Mitarbeitern in verschiedenen Ländern Lateinamerikas (Argentinien, Brasilien, Kolumbien, Chile, Mexiko, Peru, Dominikanische Republik, Venezuela, u.a.), Europas (Deutschland, Frankreich, Griechenland, Niederlande, Italien, Großbritannien, Polen, u.a.) und in den USA, um die Strafverteidigung in der Gerichtsbarkeit desjenigen Landes bestmöglich zu koordinieren, das auch an dem Verfahren beteiligt ist.

Strafrechtskanzlei

Spezialisierung auf Wirtschaftsstrafrecht mit internationaler Ausrichtung